10.03.2012

SVS – TSV Laupheim   8:8

TTC Bussmannshausen - SVS II 3:9

 

Schon wieder auf Messers Schneide!

Das Match gegen Laupheim begann wie das letzte Spiel aufgehört hatte. Unser Doppel Bulach/Keller siegte äußerst knapp im fünften Satz zu 11:9. Stark, Streiter /Ritter holten ein weiteres Doppel. 2:1 Führung. Matthias lag dann schon mit zwei Sätzen zurück, holte dann mit großem Kampf den Sieg im Fünften. Nachfolgend wechselte die Führung hin und her, kein Team konnte sich groß absetzen, aber Laupheim konnte sich mit zwei knappen Fünfsatzsiege einen kleinen Vorteil verschaffen. 7:8 Rückstand. Alex und Reiner mussten schlimmeres, sprich eine Niederlage vermeiden und spielten, wie gewohnt, ein spektakulär spannendes Doppel. Schlussendlich siegten Sie im Fünften zum gerechten 8:8. Sulmetingen bleibt weiter vorne in der Tabelle!

Der SVS I spielte mit: Matthias Streiter (1), Alex Bulach,  Reiner Keller (2), Jürgen Mast (1), Andreas Ritter (1), Hans Stöferle, und den Doppeln Bulach/Keller (2), Streiter/Ritter (1), Mast/Stöferle H..

Sehr souverän!

Die Zweite spielt weiter sehr souverän auf, nach zwei Doppelsiegen für Sulmetingen kam Bussmannshausen noch einmal zum 2:2 ran. Doch nach zwei engen Spielen von Julian und Alois, jeweils mit Siege im fünften Satz, war die Motivation der Bussmannshauser wohl gebrochen und Sulmetingen gewann sicher mit 9:3.

Der SVS II spielte mit: Julian Stöferle (2), Reiner Barth (1), Alois Glöggler (2),  Hubert Stöferle (1), Reinhold Kühnbach (1), Bernd Kohlmann, und den Doppeln Barth/Glöggler (1), Stöferle/Stöferle, Kühnbach/Kohlmann (1).

 

Vorschau:

Herren: Sa. 17:03  15:30 Uhr TSV Laubach - SV Sulmetingen

                                 19:30 Uhr Fitness-Club Großschafhausen - SV Sulmetingen II