13.10.2012

SVS –  SF Schwendi 8:8

Rot an der Rot II - SVS II 8:8

 

Verdienter Punkt!

Trotz des Abgangs von Spitzenspieler Matze Streiter und dem verletzungsbedingtem Ausfall von Andi Ritter lieferte sich die Erste ein großen Kampf. Nach 1:2 in den Doppeln holten in Alex und Jürgen Punkte für Sulmetingen. Dann aber siegte Schwendi und führte schon mit 7:3 Die Aufholjagt begann, Sulmetingen siegte 4 mal. Schwendi gelang nur noch ein Punkt. Schlußdoppel! Nach verlorenem ersten Satz siegten Reiner und Jürgen im Schlußdoppel glanzvoll. 8:8 unentschieden.

Der SVS I spielte mit: Alex Bulach (1), Reiner Keller (1), Jürgen Mast (1), Sven Schütt, Hans Stöferle (1), Stefan Hensinger und den Doppeln Keller/Mast (1), Bulach/Schütt, Stöferle/Hensinger.

Weiter so!

Ein weiterer Punkt gegen Rot an der Rot, Tabellenführer! Nach nur einem Doppel zu Beginn, kam die Zweite besser ins Spiel und gestaltete das Match ausgeglichen. Mit ein bisschen mehr Nervenstärke in den fünften Sätzen wäre dann auch ein Sieg drin gewesen. So musste die Zweite sich mit einem 8:8 zufrieden geben.

Der SVS II spielte mit: Reiner Barth (2), Hubert Stöferle, Alois Glöggler (2),  Reinhold Kühnbach (1), Michael Werz (1), Bernd Kohlmann (1), und den Doppeln Barth/Glöggler (1), Stöferle/Stöferle, Kühnbach/Kohlmann.

Auf gutem Weg!

Nach dem Punkt in Otterswang war man gespannt wie es weiter geht! Gegen den SV Oberessendorf fehlte leider noch die Cleverness. Nach 1:1 in den Doppeln hielt Robin Dehler den SVS im Spiel, doch in dem hinteren Paarkreuz zeigte sich die Erfahrung der Gäste und so konnte nur noch Nikolas Dehler einen Punkt zum 3:6 beisteuern.

Die Jugend spielte mit Robin Dehler (1), Nikolas Dehler (1), Sophia Joos, Timo Herre und den Doppeln Dehler/Dehler, Joos/Herre.

Bezirksmeisterschaften Jugend

Bezirksmeisterschaften in Schwendi erreichte Jana Hoffmann bei den U11 im Einzel  und im Mix-Doppel den 1. Platz.

Sophia Joos "U12" musste bei den U13 starten, da bei den U12 nur zwei Anmeldungen vorlagen. Im Einzel wurde Sie 5. , im Doppel erreichte sie mit ihrer Partnerin den zweiten Platz.

Gratulation.

 

Vorschau:

Sa. 20.10 15:30 Uhr Herren TSV Laupheim - SV Sulmetingen

Sa. 20.10 14:00 Uhr Jugend Stafflangen - SVS