24.04.2014

TT: Sulmetingen II Meister in der Kreisklasse B

Die zweite TT-Mannschaft des SV Sulmetingen wurde überlegen mit 25:3 Punkten Meister in der Kreisklasse B und steigt somit in die Kreisklasse A auf. Während der ganzen Saison zeichnete sich das Team durch seine große Ausgeglichenheit aus, so dass Reiner Barth, Hans Stöferle, Stefan Hensinger, Julian Stöferle, Alois Glöggler, Hubert Stöferle, Reinhold Kühnbach, Michael Werz und Bernd Kohlmann verdient und mit klarem Vorsprung den Titel gewannen.

Die Mannschaft Sulmetingen I vermied in der Kreisliga mit dem siebten Platz knapp den Abstieg. Die Jungenmannschaft U18 belegte in der Kreisklasse den fünften Platz; hier waren Nikolas und Robin Dehler besonders erfolgreich und errangen in der Spielerrangliste der Staffel die Plätze 3 und 4. Zum ersten Mal seit vielen Jahren war auch wieder eine Mädchenmannschaft des SV Sulmetingen am Start und wurde in der Kreisklasse Sechster.

Das wöchentliche Jugend-Training durch Jugendleiterin Doris Renner und Alois Glöggler zahlte sich auch in der Teilnahme von zwei Akteuren am Jugend-Schwerpunktturnier U11-U15 aus: Jana Hoffmann belegte bei den Mädchen U13 einen hervorragenden 3. Platz. Felix Hoffmann wurde bei den Jungen U 11 Zehnter.

Zum Saisonabschluss fanden traditionsgemäß wieder die Vereinsmeisterschaften der Aktiven statt. Vereinsmeister wurde Jürgen Mast, der im Finale Stefan Hensinger mit 3: 1 besiegte.

DSC00333